Please enable JS



LUTZ MITTO
RECHTSANWALT | PROFESSOR | DR. IUR. | LL. M.

RECHTSANWALT

Rechtsanwaltszulassung bei der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg

RECHTSBERATUNG

Justitiar der Konzernrechtsabteilung eines mehrspartigen Energieversorgers

RECHTSLEHRE

an der SRH Hochschule für Logistik + Wirtschaft; zuvor an der Universität HH und der Leuphana Universität

KURZVITA

Dr. Mitto studierte Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg. Nach seiner Ersten Juristischen Staatsprüfung absolvierte er dort das Aufbaustudium Wirtschaftsrecht in Zusammenarbeit mit der Handelskammer Hamburg und der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer, promovierte zur Sperrwirkungsproblematik von Privilegierungstatbeständen an der Universität Hamburg und war Referendar am Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg. Nach Abschluss der Großen Juristischen Staatsprüfung absolvierte Dr. Mitto den Master- und LL.M. Studiengang für Umwelt- und Energierecht mit dem Schwerpunkt Energierecht an der Leuphana Universität und mit Forschungsaufenthalt an der Southampton Solent University / United Kingdom.

Dr. Mitto ist seit 2005 als Rechtsanwalt zugelassen, seit 2008 Syndikus der Konzernrechtsabteilung eines mehrspartigen Energieversorgers in NRW, seit 2012 mit Personalverantwortung. Vor seiner Tätigkeit als Syndikus war er als Rechtsanwalt in Hamburg sowie in einer mittelständischen Kanzlei in Düsseldorf tätig. Im Ehrenamt berät er eine große deutsche Hilfsorganisation.

Zwischen 2000 und 2008 hatte er mehrere Lehraufträge an der Universität Hamburg, dann an der Leuphana Universität. Anschließend arbeitete er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Umweltstrategien der Professur für Öffentliches Recht, insbesondere Energie- und Umweltrecht (Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Schomerus). Seit Ende 2008 war Dr. Mitto zunächst Lehrbeauftragter für Energierecht und Energiepolitik an der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft am Fachbereich Energiewirtschaft. Im Winter 2015 wurde er dort zum Honorarprofessor berufen.

INTERVIEWS + VORTRÄGE (Auszug)

2017Okt.

VORTRAG

VKU AKADEMIE
Aktuelle Vorgaben zu Standardverträgen und Interimsprozessen, Umsetzung der Standardverträge aus der Sicht eines Energienetzbetreibers
in der Seminarreihe: Das neue Messstellenbetriebsgesetz
2013Sep.

INTERVIEW

KOHLHAMMER BLOG
Das Interview wurde von Joanna Amor anlässlich der Buchveröffentlichung „Energierecht" geführt.
Das Buch ist in der Reihe „Kompass Recht" des Kohlhammer Verlags erschienen.
» zum Interview «
2013Apr.

VORTRAG

BUND JUNGER UNTERNEHMER
Impulsvorlesung im Rahmen der Preisverleihung der Aktion „Schüler im Chefsessel“ des BJU Hamm.
Titel des Vortrags:
Energiewende offroad, bitte wenden! Verfahren zwischen Plan- und Marktwirtschaft
2013Apr.

VORTRAG

SRH HAMM
Vortrag am Open University Day der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft.
Titel des Vortrags:
Die Energiewende im Wahlkampfjahr 2013: gefangen zwischen Industrie-, Verbraucher- und Klimaschutz
2010Feb.

VORTRAG

SRH HAMM
Vortrag im Rahmen der Eröffnung des Heinrich von Kleist Forums am 27.02.2010.
Titel des Vortrags:
Energierecht und Energiepolitik unter besonderer Berücksichtigung der Nachhaltigkeit
VORLESUNG ZUM EEG DIE ÖKOSTROM-UMLAGE
ENERGIERECHT
Inklusive CD mit Hörfassung des Inhalts, Urteilen, Gesetzen und Vorschriften sowie interaktiven Fällen und Testfragen.
Buchreihe: Kompass Recht
bild-energierecht

AUSWAHL WEITERER PUBLIKATIONEN

ENERGIERECHT & -POLITIK

Studienbriefe SRH, 2011

zu den Lehrveranstaltungen Energierecht sowie Regulierung & Internationale Energiepolitik im Bachelorstudiengang Energiewirtschaft

SANKTIONSMÖGLICHKEITEN ...

Lüneburger Schriften zum Wirtschaftsrecht

Sanktionsmöglichkeiten bei missbräuchlichem Verhalten eines Energienetzbetreibers, Energie-
wirtschaftsrechtliche [...] Instrumentarien. Bd. 8, 2007

ENVIRONMENTAL CRIME

Journal Of Legal Studies. Vol.10, 2006

Environmental Crime, The system of liability in environmental criminal law and enforcing environmental protection in Germany and the United Kingdom

STRATEGISCHE ...

NUR 2006, Seite 563

Strategische Umweltprüfung für die Offshore-Windenergienutzung, Großräumige Wirkungen und Monitoring, Universität Lüneburg, Professur für Öffentliches Recht, zus. mit Ass. Verena Stein

BUCHREZENSION

ZUR 2006, Seite 388

zu Thomas Baehr: Verhaltenssteuerung durch Ordnungsrecht, Das Vollzugsdefizit als Verfassungsproblem. Nomos Verlag, 2005

POSTANSCHRIFT

EMIL-JANßEN-STRAßE 27, 22307 HAMBURG

E-MAIL

RA@MITTO.DE

IMPRESSUM

Die Verwendung der Kontaktdaten der Anbieterkennzeichnung, besonders der Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn die Anbieterin hat zuvor Ihre schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits ein geschäftlicher Kontakt. Gemäß §28 BDSG widersprechen hiermit die Anbieterin und alle auf der Website genannten natürlichen und juristischen Personen jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.



Pflichtangaben gem. §5 TMG bzw. §55 RStV

Herausgeber: Rechtsanwalt Prof. Dr. iur. Lutz Mitto, LL.M.
Emil-Janßen-Straße 27
22307 Hamburg
Telefax: 040 - 525 980 97
E-Mail: ra@mitto.de
Verantwortlich für den Inhalt: Rechtsanwalt Prof. Dr. iur. Lutz Mitto, LL.M.
Aufsichtsbehörde + Kammer: Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg
www.rak-hamburg.de
Berufshaftpflichtversicherung: ERGO Versicherung AG, Düsseldorf
Berufsrechtliche Regelungen: Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsregelungen der Rechtsanwälte der Europäischen Union
www.brak.de
Realisation: B2B Marketing Agentur
www.b2b-marketing.de
Bildquellen: Video Lamp: YB-VFX, videohive.net
Bild Lamps: CCO, pixabay.com
Bild Mitto: Lutz Mitto
Bild Monitore: B2B Marketing Agentur

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.




Datenschutzerklärung

Cookies

Diese Website verwendet KEINE Cookies.

E-Mail

Die Website bietet die Möglichkeit E-Mails zu senden. Mit dem Senden einer E-Mail übertragen Sie persönliche Daten an uns. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zu dem in Ihrer Nachricht beschriebenen Anliegen und um auf Ihre Nachricht zu antworten. Die Daten werden nicht für Werbung genutzt und nicht an Dritte gegeben.

Web-Dienste

Google Fonts

Zur besseren optischen und beschleunigten Textdarstellung verwenden wir Google Fonts (https://fonts.google.com). Diese Webfonts werden beim Aufruf der Seite in den Cache des Browsers geladen, um sie für die Darstellung nutzen zu können. Falls der Browser Google Fonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, wird der Text in einer Standardschrift angezeigt.

Beim Aufruf der Seite werden im Browser keine Cookies gespeichert. Daten, die im Zusammenhang mit dem Seitenaufruf übermittelt werden, werden auf ressourcenspezifische Domains wie fonts.googleapis.com oder fonts.gstatic.com gesendet. Sie werden nicht mit Daten in Verbindung gebracht, die ggf. im Zusammenhang mit der parallelen Nutzung von authentifizierten Google-Diensten wie Gmail erhoben oder genutzt werden.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass die Schriften nicht von den Google-Servern geladen werden (bspw. durch die Installation von Add-Ons wie NoScript oder Ghostery für Firefox.) Falls Ihr Browser die Google Fonts nicht unterstützt oder Sie den Zugriff auf die Google-Server unterbinden, wird der Text in der Standardschrift des Systems angezeigt.

Datenschutzbedingungen von Google Fonts erhalten Sie unter: https://developers.google.com/fonts/faq#Privacy
Allgemeine Informationen sind im Google Privacy Center abrufbar: https://google.com/intl/de-DE/privacy/

Besucherstatistiken

Wir nutzen weder Google Analytics noch einen anderen Statistik-Dienst. Außerdem nutzen wir weder Google AdWords noch Google AdSense oder ein anderes Werbenetzwerk, dass Ihr Klickverhalten misst.

Aus technischen Gründen erstellt unser Webspace-Provider (1&1 Internet SE, Montabaur) so genannte Server Log Files. Hierauf haben wir keinen Einfluss.

Nutzungsdaten, wie zum Beispiel Angaben über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung bestimmter Telemediendienste, beziehungsweise Verkehrsdaten bei E-Mail-Diensten werden erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme dieser Dienste zu ermöglichen und ggf. abzurechnen. In der Regel werden dabei Datum und Uhrzeit sowie Zeitzone des Beginns und Endes der Nutzung, der Umfang in Bytes, die Nutzer-IP-Adresse und die Art des in Anspruch genommenen Telemedien- bzw. Telekommunikationsdienstes erfasst.

Soweit die Nutzungs- bzw. Verkehrsdaten für Abrechnungszwecke erforderlich sind (Abrechnungsdaten), werden sie längstens bis zu sechs Monate gespeichert. Die anfallenden Verbindungszeiten des Internet-Zugangs werden vom Betreiber des genutzten Internet-Zugangsnetzes (Backbone) erfasst und an 1&1 Internet SE zu Abrechnungszwecken übermittelt.




Nutzungsbedingungen

Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie die die folgenden Nutzungsbedingungen an:

Urheberrecht und Kennzeichenrecht

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte und Werke sind durch das Deutsche Urheberrecht geschützt. Jede nicht zugelassene Nutzung oder Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der jeweiligen Urheberin. Dies gilt besonders für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Speicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte und Elemente oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar.
Links zu dieser Website sind jederzeit willkommen und bedürfen keiner Zustimmung. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist jedoch nur mit schriftlicher Erlaubnis der Anbieterin zulässig.
Die Urheber-, Verwertungs- und Nutzungsrechte für alle veröffentlichten Objekte bleiben in jedem Fall in vollem Umfang ausschließlich bei den jeweiligen Rechteinhabern. Hierzu gehören alle Layouts, Texte, Fotos, Grafiken, Animationen und Programmcodes. Eine Vervielfältigung, ungeänderte oder geänderte Verwendung der Inhalte oder einzelner Elemente ist ohne schriftliche Zustimmung der jeweiligen Rechteinhaber untersagt.
Urheberin der Site ist die B2B Marketing Agentur, Sophienpfad 5, 59069 Hamm.
Alle genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann die Anbieterin jedoch keine Gewähr übernehmen. Es kann keine Verantwortung für materielle und immaterielle Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch oder Nichtgebrauch entstehen. Irrtümer und Änderungen der Inhalte behalten wir uns vor. Die Anbieterin behält sich außerdem vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Als Diensteanbieterin sind wir gemäß TMG und anderen Vorschriften für Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Für Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“) gilt: Externe Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Die Anbieterin hat bei der erstmaligen Verknüpfung die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Die Anbieterin hat keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich die Anbieterin die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für die Anbieterin ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden derartige externe Links unverzüglich gelöscht.
Mit der Nutzung dieser Website kommt kein Vertragsverhältnis zwischen der Anbieterin und dem Nutzer zustande. Insofern ergeben sich auch keine vertraglichen oder quasivertraglichen Ansprüche gegen die Anbieterin. Für den Fall, dass die Nutzung der Website doch zu einem Vertragsverhältnis führen sollte, gilt rein vorsorglich nachfolgende Haftungsbeschränkung:
Die Anbieterin haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht). Die Anbieterin haftet unter Begrenzung auf Ersatz des bei Vertragsschluss vorhersehbaren vertragstypischen Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von Kardinalpflichten durch ihn oder eines seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine Kardinalpflichten sind, haftet die Anbieterin nicht.



© 2018 RA Prof. Dr. Lutz Mitto, LL.M. | Realisation: B2B Marketing Agentur